Glas-Diapositive aus den Österreichischen Alpen

Aus dem Buch „“Mythos Alpen – Die Welt von gestern in Farbe“ ein Glas-Diapositiv von Sennerinnen im Wallis:

Aus "Mythos Alpen – Die Welt von gestern in Farbe" von Christian Brandstätter (Hg.)

Weitere Glas-Diapositive zeigen u. a.  frühe Alpenwanderer.

Die fast 250 erstmals in diesem Band gezeigten Glas-Diapositive wurden zu ihrer Entstehungszeit von Aquarellisten koloriert. Sie stammen aus dem Österreichischen Volkshochschularchiv.

„Mythos Alpen – Die Welt von gestern in Farbe“ von Christian Brandstätter (Hg.) mit einem Vorwort von Reinhold Messner ist im Brandstätter Verlag erschienen. Gebunden, 144 Seiten, ca. 250 Abbildungen € 29,90, ISBN 978-3-85033-321-4

tre

Advertisements

2 Antworten zu “Glas-Diapositive aus den Österreichischen Alpen

  1. Pingback: Fotograf J. Beck – alpinen Fotografie des 19. Jh | Alpine Archäologie

  2. Ebenfalls sehr empfehlenswert:

    «Photographische Seiltänzereien»
    Jules Beck (1825-1904) – Anfänge der Hochgebirgsfotografie in der Schweiz
    22. Oktober ’10 – 25. September ’11
    Sonderausstellung im Schweizerischen Alpinen Museum in Bern

    Man beachte vorallem die frühen SAC-Hütten – die könnten teilweise glatt als Alphüttli durchgehen!

    http://www.alpinesmuseum.ch/index.php?article_id=396&clang=0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s